Kletterer am Sicherungsseil

Unterstütze DresdenZero

Unterschreiben!

Die wichtigste Unterstützung für unsere Initiative ist deine Unterschrift und das Weitertragen unseres Anliegens in deinen Bekannten-, Arbeitskollegen und Familienkreis. Frage daher auch andere Leute, die du kennst, ob sie das Bürgerbegehren unterschreiben möchten.

Unterstütze DresdenZero mit deiner Unterschrift

Jede Hand kann unterstützen

Mitmachen!

Wir suchen dringend Unterstützung beim Sammeln der Unterschriften bis Mitte Juni. Bring gerne auch neue Ideen für Events und Orte ein. Für Sammelaktionen koordinieren wir uns über WhatsApp und Telegram.

Weitersagen!

Folgen, teilen, weitersagen.

Teile unsere Social-Media-Posts, damit noch mehr Dresdner:innen von unserem Bürgerbegehren erfahren. Links findest du unsere Accounts und fertigen SharePics für deine Posts auf Instagram, Facebook und Twitter:

Mit einer Spende unterstützen

Spenden!

Unterstütze DresdenZero finanziell.

Wir alle arbeiten ehrenamtlich, aber ganz ohne finanzielle Mittel geht es nicht – zum Beispiel für das Drucken von Infomaterial und Unterschriftenlisten. Deshalb freuen wir uns über deine Unterstützung, egal ob groß oder klein. Für maximale Transparenz werden wir alle unsere eingenommenen Spenden regelmäßig veröffentlichen.

Als Organisation oder Unternehmen!

  • Melde dich als Sammelstelle an. 
  • Teile unsere Posts auf Social-Media.
  • Hilf uns mit deiner Spende.
  • Beteilige dich an gemeinsamen Aktionen.
  • Werde Teil unseres Bündnisses.
Eine Hand setzt Bausteine aufeinander

Wir bedanken uns für die Förderung bei:

Wir bedanken uns bei unseren Bündnisparter:innen, die sich auf verschiedene Weise für DresdenZero stark machen:

Wir bedanken uns bei diesen Unternehmen, die sich auf vielfältige Weise für DresdenZero engagieren:

Hände halten einen Brief

Kontaktiere uns:

Diese Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur zur Bearbeitung deiner Anfrage verwendet.

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig