Collage Team Dresden

Wer wir sind

In unserem stetig wachsenden Team haben sich Dresdner:innen aus den verschiedensten Bereichen und Ecken Dresdens zusammengefunden – alle mit der selben Motivation, Dresden für jetzige und nachfolgende Generationen als lebenswerten Ort zu erhalten. Wir arbeiten ehrenamtlich sowie politisch unabhängig, mit der Zuversicht, dass es noch nicht zu spät ist – wir alle haben es jetzt in der Hand.

Unser Team:

Koordination

Recht

Profilbild Moritz Dresden

Moritz Piepel

Physikstudent, 22

„Ich mache bei DresdenZero mit, um Dresden noch lebenswerter und attraktiver zu machen. Das erreichen wir mit einer Klimaneutralität bis 2035. Daran arbeite ich gerne mit!“

Profilbild Christoph Dresden

Prof. Dr. Christoph Röllig

Arzt, 49

„Ich bin Teil von DresdenZero, weil Klimaschutz jedem Einzelnen nützt, nur gemeinsam gelingt und wir damit jetzt mal ein bisschen auf die Tube drücken müssen!“

Profilbild Johanna Dresden

Johanna Thoelke

Rechtsanwältin, 44

„Klimaschutz wird nur effektiv, wenn er gesetzlich für alle gilt.“ 

Finanzen

Profilbild Andrea Dresden

Andrea Schmid

Dipl.-Restauratorin und Buchhalterin, 47

„Ich bin Teil von DresdenZero, damit wir jetzt noch die Kurve kriegen. Ich möchte den Dresdner:innen zeigen, dass jede:r ganz einfach dazu beitragen kann, Dresden schnellstmöglich klimaneutral zu machen.“

Profilbild Julia Dresden

Julia Pach

Medizinstudentin, 25

„Ich bin Teil von DresdenZero, weil es nicht ausreicht nur mein eigenes Verhalten zu überdenken. Wir brauchen jetzt große Veränderungen, damit die Erde auch in Zukunft noch ein Ort ist, an dem wir leben können.“

Öffentlichkeitsarbeit

Profilbild Heidi Dresden

Heidi Störr

Selbstständige, 43

„Ich bin Teil von DresdenZero, weil wir nur mit einer intakten Umwelt glücklich bleiben können.“

Amelie Jakob

Projektmanagerin, 30

„Ich bin Teil von DresdenZero, weil wir endlich handeln müssen – für eine Zukunft, in der wir und kommende Generationen ein gutes Leben führen können.“

Profilbild Johannes Dresden

Johannes Metzner

Projektmitarbeiter im Bereich Umwelt & Bildung, 33

„Ich mache bei DresdenZero mit, weil es für mich eine tolle Möglichkeit ist, mit meiner Stimme dem Klimaschutz in Dresden den nötigen Rückenwind zu geben. Und gemeinsam geht uns dafür die Puste nicht so schnell aus!“

Profilbild Luisa Dresden

Luisa Lehmann

Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektin, 31

„Ich unterstütze Dresden auf dem Weg zur Klimaneutralität, denn die Zeit dafür zu handeln ist jetzt. Dresden soll gewappnet für zukünftige klimatische Veränderungen und damit auch ein Vorbild für weitere Städte und Kommunen sein.“

Dr. Angela Möllemann

Ärztin, 54

„Ich engagiere mich bei DresdenZero, weil ich nicht in zehn Jahren von unserem Kind gefragt werden will, warum wir soviel über den Klimawandel wussten und zu bequem zum Handeln waren. Jeder von uns kann einen Beitrag leisten!“

Beatrice Vergoossen

Physikstudentin, 21

„Warum tatenlos zuschauen, wenn Handeln auch noch Spaß macht?“

Mobilisierung

Profilbild Ramon Dresden

Ramón Korn

Student der molekularen Biologie, 22

„Eine Klimaneutralität ist nicht nur unabdingbar für eine erfreuliche Zukunft, sondern macht Dresden auch lebenswerter und attraktiver!“

Profilbild Linus Dresden

Linus Kappenberg

Physikstudent, 22

„DresdenZero bedeutet für mich den Klimaschutz endlich in einem Tempo voranzubringen, das es unbedingt braucht um die Klimakrise zu bewältigen.“

Profilbild Ivana Dresden

Ivana Richter

Studentin der molekularen Biologie, 21

„Ich bin Teil von DresdenZero, weil wir hier und jetzt die Chance haben, die Klimapolitik vor allem in Dresden, aber auch in ganz Deutschland, aktiv zu beeinflussen und unsere Stadt lebenswerter zu machen.“

Profilbild Anton Dresden

Anton Widulla

Physikstudent, 20

„Ich bin Teil von DresdenZero, weil Klimagerechtigkeit ein Grundpfeiler für eine friedliche und lebenswerte Zukunft ist.“

Vernetzung

Profilbild Ramon Dresden

Ramón Korn

Student der molekularen Biologie, 22

„Eine Klimaneutralität ist nicht nur unabdingbar für eine erfreuliche Zukunft, sondern macht Dresden auch lebenswerter und attraktiver!“

Profilbild Linus Dresden

Linus Kappenberg

Physikstudent, 22

„DresdenZero bedeutet für mich den Klimaschutz endlich in einem Tempo voranzubringen, das es unbedingt braucht um die Klimakrise zu bewältigen.“

Profilbild Steven Dresden

Steven Gebel

Physikstudent, 19

„Klimagerechtigkeit und das Einhalten des 1,5 Grad Ziels des Pariser Klimaabkommens müssen von der Politik endlich ernst genommen werden. Ein klimaneutrales Dresden wird ein Zeichen setzen und Vorbild für noch viele weitere Städte sein!“

Profilbild Kornelia Dresden

Kornelia Renner

Mathe- & Physiklehrerin, 46

„Ich engagiere mich bei DresdenZero, weil ich die Natur liebe und sie mit ihrer einzigartigen Vielfalt und Schönheit erhalten bleiben soll und noch vielen unserer Nachfahren Freude schenken soll.“

Profilbild Frauke Dresden

Frauke Erdmann

Osteopathin & Yogalehrerin, 39

„Um die Folgen der Erderwärmung für Mensch und Umwelt zu mildern, brauchen wir ein sofortiges klimapolitisches Handeln, das sowohl auf effizienten Klimaschutz als auf eine Anpassung an die bereits erfolgte Erwärmung abzielt.“

Profilbild Claas Dresden

Claas Janzen

Student für Sozialarbeit, 26

„Ein längeres Warten führt zu irreversiblen Schäden des Klimasystems!“

IT, Web und Design

Sebastian Meyer

Informatiker & IT-Berater, 41

„Um der Klimakrise zu begegnen, braucht es demokratisches Engagement. Mit DresdenZero möchte ich die Möglichkeiten der politischen Mitbestimmung nutzen und mich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen.“

Unterstützende:

Dresden soll klimaneutral werden bis 2035!

Hinter dieser Forderung stehen ebenso weitere Unterstützer:innen und Bündnispartner:innen und machen sich auf ihre Weise für DresdenZero stark. Danke für Euren Rückenwind!

Dresdner Lokalverband

Fördernde:

Kontaktiere uns:

Diese Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur zur Bearbeitung deiner Anfrage verwendet.

0 + 5 = ?